fbpx

7 Gründe, warum der Sommer die perfekte Zeit zum Ausmisten ist

Ausmisten

Ausmisten im Sommer

Der Sommer ist eine hervorragende Zeit um auszumisten. OK, eigentlich ist jede Jahreszeit gut geeignet um sich von überflüssigem Ballast zu trennen. Aber im Sommer auszumisten und Ordnung zu schaffen, hat im Vergleich zu anderen Zeiten im Jahr durchaus ein paar Vorteile:

More...

  1. Das schöne Wetter hebt deine Laune. Mit guter Laune fällt es dir bedeutend leichter, gute Entscheidungen zu treffen in Bezug auf das, was bleibt oder weg kann.
  2. Im Sommer bist du voller Energie. Die langen Tage sorgen dafür, dass du hellwach bist und einfach mehr Energie zur Verfügung hast. Perfekt also um endlich größere Ordnungsprojekte anzugehen, die du schon lange vor dir herschiebst. 
  3. Den Sommer über haben viele deiner Verpflichtungen Sommerpause. Das heißt, du hast mehr Zeit zur Verfügung, die du nutzen kannst um dein Zuhause zu optimieren. 
  4. Wenn du aus dem Urlaub nach Hause kommst, schaust du mit einem ganz neuen Blick auf dein sonst so vertrautes Zuhause und SIEHST plötzlich die Baustellen, die du sonst so erfolgreich ignorierst. 
  5. Ob im Hotel, einer Ferienwohnung oder beim Camping. Im Urlaub kommst du mit so viel weniger aus und fühlst dich so leicht und frei wie nie. Jetzt ist die perfekte Gelegenheit, dir dieses Gefühl jeden Tag nach Hause zu holen. Wie? Na, indem du all die Dinge gehen lässt, die dir nichts bedeuten, die du nicht nutzt oder magst. Das schafft Platz für das, was dir wirklich am Herzen liegt. 
  6. Deine Umgebung hat große Auswirkungen auf dein Wohlbefinden. An einem schönen Urlaubsort wirst du dir dessen bewusst. Überlege, wie dein Zuhause sich auf dein Leben auswirkt. Unterstützt es dich in dem, was du erreichen willst? Welche Änderungen könntest du vornehmen, damit du dich wohler fühlst?
  7. Vielleicht hast du aus dem Sommerurlaub ein paar schöne Dinge mitgebracht. Wie wäre es, wenn du die "eins rein- eins raus Regel" einführst? Für jeden Gegenstand, den du in dein Zuhause bringst, darf ein anderer gehen. Wenn du dir das zur Gewohnheit machst, wird dein Zuhause sich nie mehr mit Krempel füllen.

Diese praktischen Tipps helfen dir, im Sommer dein Zuhause entspannt auszumisten und in Ordnung zu bringen:

  • Bewahre einen kühlen Kopf. Wenn es sehr heiß draußen ist, kann es geradezu eine Wohltat sein, den Keller zu organisieren. 
  • Nicht übertreiben. Setze dir zeitliche Grenzen oder nimm dir einzelne kleinere Bereiche vor, wie z.B. einen Schrank oder auch nur eine Schublade. Überfordere dich nicht. Regelmäßige kleine Schritte sind nachhaltiger als ein Mammutprojekt, das du sowieso nicht durchziehst. 
  • Sorge gut für dich. Schau, dass du genug trinkst und sorge mit leichten kleinen Snacks dafür, dass deine Energie erhalten bleibt. 
  • Belohne dich. Nach getaner Arbeit kannst du dich mit einem Besuch im Freibad oder Eiscafe belohnen. Oder wie wie es mit einem Stündchen lesen in der schattigen Hängematte?
  • Hole dir professionelle Unterstützung und eine Community, die dir auch durch schwierigere Zeiten hilft. Ausmisten und Ordnung schaffen kann harte Arbeit sein. Gemeinsam geht es leichter. 
  • Nutze die Energie des Sommers und bringe dein Zuhause in Ordnung. 
  • Du hast es schon oft genug alleine versucht, bist aber immer wieder gescheitert? Keine Sorge. Ich kann dir helfen, damit es dieses Mal wirklich klappt. Sichere dir deinen Platz im Onlinekurs "Einfach gut leben". Jetzt inklusive SOMMER BONUS. Hier geht`s zur Anmeldung.

Ich wünsche dir einen wunderschönen, leichten und unbeschwerten Sommer. Ich freue mich, wenn ich dich im Onlinekurs sehe. Ich unterstütze dich gerne dabei, dir dieses Gefühl mit in die kühle Jahreszeit zu nehmen anstatt dich in eine vollgestellte Wohnung zurückziehen zu müssen.

Lebe einfach gut!

Nicole

>