Ordnung mit FlyLady

Ordnung

Sauberkeit und Ordnung mit dem FlyLady System

Dies ist ein Gastbeitrag der lieben Marina von "Welt der Ordnung"



WAS IST das FLYLADY SYSTEM UND WIE FUNKTIONIERT DAS?

Jede von uns ist für die Sauberkeit und die Ordnung in eigenen vier Wänden verantwortlich. Da wir aber meistens sehr beschäftigt sind, muss es oft sehr schnell gehen.

 

More...

Und dabei kann uns das FlyLady System helfen. Das zeigt uns, wie man mit kleinen Schritten die gewünschte Sauberkeit im Haus erreichen kann.
.
Der Ursprung des Systems wurde von der Amerikanerin Marla Cilley entwickelt. Sie wollte die berufstätigen Frauen von den Schuldgefühlen befreien, weil sie durch ihre Arbeit das Haus oft vernachlässigt haben. Und wie man das Haus sauber hält, wird weder an den Schulen noch an Universitäten gelehrt. Deshalb fand dieses System sehr schnell viele Fans, zuerst in den USA und dann auf der ganzen Welt.

Der Begriff FlyLady lässt sich nicht nur als "Fliegende Dame" übersetzen, sondern auch als "Finaly Loving Yourself" zu deutsch "Sich selbst endlich lieben".


Dazu gibt es noch weitere wichtige Bezeichnungen wie:


  • Control Journal: Ein Notizbuch oder Notizblock, indem man die anfallenden Aufgaben notieren und abhaken kann.
  • Ausmisten: Dazu gehört nicht nur das Wegwerfen von Müll, sondern auch das Entsorgen/Spenden oder Verkaufen von den Gegenständen, die man sehr lange nicht verwendet hat und nie wiederverwenden wird. Das Zeug kann sich nicht nur unter dem Bett oder in der Kommode ansammeln, sondern auch auf dem Arbeitsplatz oder am Computer.
  • Routinen: Mit anderen Worten sind das Rituale, die täglich durchgeführt werden müssen. Es kann sich um eine einfache Tätigkeit handeln, wie z.B. die Küche abends vorbereiten oder die Regale abstauben. Es können morgendliche oder abendliche Rituale sein.

Grundprinzipien des FlyLady Systems:


  1. Regelmäßigkeit. Lieber jeden Tag 15 Minuten für bestimmte Aufgaben investieren, anstatt sich einmal die Woche stundenlang dem Putzen zu widmen.
  2. Eine Insel der Sauberkeit schaffen. Jeder von uns sollte einen Platz haben, wo es immer sauber und aufgeräumt ist. Das kann z.B. die Küchenspüle sein oder das Waschbecken im Bad.
  3. Freude an der Arbeit. Lieber weniger mit viel Freude schaffen, als viel mit großer Überwindung.
  4. Ablenkung des Perfektionismus. Man muss nicht versuchen, alles richtig zu machen. Zufriedenstellend reicht auch aus.
  5. Planung. Wenn man einen Plan für die Reinigung des Hauses macht und es befolgt, dann spart man Zeit. Darüber hinaus hat man jedes Mal, wenn man die Aufgabe abgehakt hat, eine zusätzliche Motivation.


Mir persönlich hat dieses System sehr geholfen, als ich zum ersten Mal Mama geworden bin. Nicht nur Berufstätige haben wenig Zeit, sondern auch Frauen mit kleinen Kindern. In Mini-Schritten kann man einiges schaffen und der Timer gibt noch zusätzliche Motivation dazu. Dadurch können wir wirklich sehr viel Zeit sparen, denn das ist das Kostbarste auf der Welt.


Und da ich mich mit diesem Thema schon sehr lange beschäftige und oft von meinen Leserinnen gefragt werde, wie man sich den Alltag erleichtern kann, habe ich einen Online-Kurs herausgebracht, der am 11. November beginnen wird (Edit: der Kurs ist leider bereits ausgebucht, es wird aber bestimmt eine weitere Runde geben).


Alle Informationen gibt es bei mir auf dem Account @weltderordnung auf Instagram oder auf der Seite https://weltderordnung.de/intensiv



Lasst uns gemeinsam die Unordnung besiegen!


 Marina Rempel 

Marina ist, wie ich, Mama von drei Kindern und teilt als Ordnungscoach auf ihrem Instagramkanal @weltderordnung ihre Tipps rund um Haushalt und Ordnung. Ganz wunderbar sind übringens ihre legendären Faltvideos. Musst du dir unbedingt mal ansehen!


Liebe Marina, ich danke dir sehr, für diesen Überblick zum FlyLady System! Schön, dich hier gehabt zu haben!


Meine Meinung zum FlyLady System


Auch wenn Aufräumen und Putzen in einem sehr vereinfachten minimalistischen Haushalt weit weniger Zeit braucht, macht sich diese Arbeit nicht von alleine. Du weißt vielleicht schon, dass ich beim Thema Putzen und Aufräumen vor allem auf positive Gewohnheiten setze. Mit diesen schaffe ich es, dass die meiste Hausarbeit quasi nebenbei läuft und ich nicht einmal die Woche eine mega Putzaktion starten muss. Aber: es gibt Bereiche, die meine täglichen Routinen nicht erfassen. Dafür bietet FlyLady eine tolle Lösung.

Das Problem:

Die täglichen Routinen, wie Waschbecken auswischen, eine Ladung Wäsche waschen sind zwar großartige Alltags-Erleichterer, decken aber nicht das gesamte Spektrum der Hausarbeit ab.


Manche Dinge kann und will man natürlich nicht täglich erledigen. Leider geraten sie dann oft ganz in Vergessenheit und das sieht man der Wohnung dann leider irgendwann an. 

Die Lösung:

Im FlyLady System wird der Haushalt in Zonen eingeteilt, wobei eine Zone einen oder mehrere Räume umfassen kann.


In einem rotierendesn System widmet man sich jeweils eine Woche lang intensiv einer Zone. Da kommt dann alles dran, was sonst gerne vergessen wird, wie Türen, Lichtschalter, Sockelleisten reinigen. 


Dadurch, dass man innerhalb der Woche selbst entscheidet, was man wann erledigt, empfinde ich dieses System, im Gegensatz zu manch anderen Putzplänen als wunderbar flexibel und alltagstauglich - gerade auch mit kleinen Kindern.



Hast du bereits Erfahrungen mit dem FlyLady System gemacht? Was hältst du davon?



Lebe einfach gut!



Nicole

Der Onlinekurs, der dir hilft, dein Mamasein endlich wieder zu lieben.

Entdecke den Onlinekurs, der vielbeschäftigten Müttern hilft, endlich weniger Stress und mehr Zeit zu haben.


​Meine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung hilft dir dein Zuhause von Grund auf auszumisten und wieder mehr ​Freiraum zum Leben zu schaffen.


Befreie dich vom überflüssigen Ballast und lebe ein Familienleben voll Freiheit und Leichtigkeit!


Ich helfe dir, deine Überforderung zu überwinden, dein Leben in die Hand zu nehmen und gemeinsam mit deiner Familie einfach gut zu leben. Mit meinem Online Videokurs schaffst du es endlich dein Zuhause grundlegend zu entrümpeln und in Ordnung zu bringen.


  • Spannender Ansatz. Ein reizvoller Spagat zwischen Systematik und Flexibilität.

  • >

    ​Minimalismus Starter Set | ​​jetzt kostenloses eBook downloaden 

    Du wirst damit Teil meiner exklusiven E-Mail-Liste und erhältst gratis dein Minimalismus Starter-Set als PDF zum Download. Abmeldung jederzeit möglich.