fbpx

Rachel von „Mama denkt“

Interviewreihe


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/45/d30901605/htdocs/clickandbuilds/WordPress/familieordentlich/wp-includes/formatting.php on line 3361
  • Es ist immer wichtig, sich die freien Momente in einem stressigen Alltag zu verschönen, den Stress weg zu nehmen und alles etwas zu entschleunigen. Man hat genug zu tun, als dass man sich seine freie Zeit noch vermiesen lässt.
    Es ist wirklich schön zu lesen, dass es noch Menschen gibt, die sich damit auch beschäftigen. 🙂
    Ich hab es mir auch zur Gewohnheit gemacht, die kleinen Dinge zu sehen, die einem Freude bereiten. Dadurch habe ich mir einen Putzplan aufgestellt, bei dem ich jeden Tag unter der Woche 30 Minuten putze und die Bude ist immer Tiptop. Sobald ich fertig bin, freue ich mich, dass die Wohnung immer noch so schön sauber ist und vertreibe mir die restliche Freizeit mit Dingen, die ich gerne tue.
    Vielleicht hilft das ja auch jemandem. 🙂 Jeden Tag ein anderes Zimmer, 30 Minuten, von mo – sa oder vielleicht auch nur bis Freitag und gut is.
    Grüße und danke für die tollen Interviews. Vor allem bei Rachels Interview habe ich einiges mitgenommen. 🙂

  • >